Far From Home – A.CHAL

  A.CHAL

Far From Home Songtext Übersetzungen

Champagner auf meine Jeans verschütten
Karten ohne Quittung klauen
Ich habe ein Mädchen getroffen, das ich im Fernsehen gesehen habe
Schlagen Sie das, trank mich in den Schlaf
Ich sollte es wahrscheinlich verlangsamen
Aber jede Nacht gehe ich aus
Und ich möchte mich nicht alleine fühlen
Weil ich hier und zu weit von zu Hause entfernt bin

Sprich ein Gebet
Oh Gott, hab Fuego, Fuego
Auf Abruf fahren wir nach Westen
Auf dem Dav’vard, nach der Party, kennt man Drogen und so
Ich bin dreifach verblasst, ein Mann
Sie wird zu hell, Liu Kang
Meine Mutter sagte mir, ändere dich nicht
Ich werfe das Würfelbaby, jetzt wer spielt

Champagner auf meine Jeans verschütten
Karten ohne Quittung klauen
Ich habe ein Mädchen getroffen, das ich im Fernsehen gesehen habe
Schlagen Sie das, trank mich in den Schlaf
Ich sollte es wahrscheinlich verlangsamen
Aber jede Nacht gehe ich aus
Und ich möchte mich nicht alleine fühlen
Weil ich hier und zu weit von zu Hause entfernt bin

Habe diese Tasse zu lange gehalten
Ich habe es mit dem anderen gemischt, es ist zu stark
Baby für das eine Recht, ich bin zu falsch
Sie wissen, dass Sie zu lange, zu lange dabei waren
Ich fing an in meinem Zimmer zu stolpern, das ist ein Urlaub
Ich kenne den Unterschied, wenn ich diese Kombination mache
Es ist nicht das Geld, es sind nicht die Probleme, es ist keine Sensation
Ich kenne den Unterschied zwischen Liebe und Verliebtheit

Champagner auf meine Jeans verschütten
Karten ohne Quittung klauen
Ich habe ein Mädchen getroffen, das ich im Fernsehen gesehen habe
Schlagen Sie das, trank mich in den Schlaf
Ich sollte es wahrscheinlich verlangsamen
Aber jede Nacht gehe ich aus
Und ich möchte mich nicht alleine fühlen
Weil ich hier und zu weit von zu Hause entfernt bin

Ich bin alleine von zu Hause weggegangen
Ich weiß nicht, welchen Weg ich gehen werde
Ich weiß nicht, wie lange ich bleibe
Aber ich bin immer auf dem Weg
Ich bin alleine von zu Hause weggegangen
Ich weiß nicht, welchen Weg ich gehen werde
Ich weiß nicht, wie lange ich bleibe
Aber ich bin immer auf dem Weg
Und das darf sich nie ändern