The Life That Could Have Been – A1

  A1

The Life That Could Have Been Songtext Übersetzungen

Ich treffe neulich jemanden
Es ist schön, ihr Gesicht wieder zu sehen
Sie ist diejenige, die einen Weg gefunden hat
Vor langer Zeit als

Zeigte Fotos ihrer Familie
Bald zu heiraten, um Mutter zu sein
Früher wollte sie das alles bei mir haben
Und sie lächelte und ich lachte

[Chor:]
Dann stellte ich mir vor, ich würde diesen Kampf nicht nehmen
Wie würde meine Welt sein?
Würde ich neben ihr am Altar stehen?
Wäre ihr Kind mein?
Und ich denke, dass ich gerade gesehen habe
Das Leben, das hätte sein können

Sie ist jetzt glücklich und das ist eine Tatsache
Und mit wem soll ich mich anlegen?
Also werde ich nicht versuchen, sie zurückzubekommen
In gewisser Weise bin ich froh

Denn das war damals und das ist heute
Trotzdem kann ich nicht anders als darüber nachzudenken
All die Dinge, ohne die ich bin
Aber ich schwinge die weiße Flagge

[Chor:]
Dann stellte ich mir vor, ich würde diesen Kampf nicht nehmen
Wie würde meine Welt sein?
Würde ich neben ihr am Altar stehen?
Wäre ihr Kind mein?
Und ich denke, dass ich gerade gesehen habe
Das Leben, das hätte sein können

Und als sie wegging
Ich dachte ich hätte sie gesehen
Dreh dich um und zögere
Schau mich an, als wollte ich sagen

Ich stellte mir vor, du würdest diesen Kampf nicht nehmen
Wie würde meine Welt sein?
Würdest du an meiner Seite am Altar stehen?
Wie würde unser Kind aussehen?

[Chor:]
Dann stellte ich mir vor, ich würde diesen Kampf nicht nehmen
Wie würde meine Welt sein?
Würde ich neben ihr am Altar stehen?
Wäre ihr Kind mein?
Und es ist das Seltsamste
Und ich denke, dass ich gerade gesehen habe
Das Leben, das hätte sein können

Das Leben, das hätte sein sollen