Lo Que Soy – Abel Pintos

Lo Que Soy Songtext Übersetzungen

Über all meine Fehler und meine Fehler hinaus
Abgesehen davon, dass ich mich für mutig halte und meine Arme nicht senken muss
Jenseits der Helligkeit, des Ruhms, worüber sie sprechen oder nicht
Ich habe es viel gekostet, aber ich habe verstanden

Am Ende bleibt nichts anderes übrig als das, was ich bin
Nichts verurteilt mich, wohin geht die Straße?

Wenn unsere Geschichte jeden Tag von vorne beginnt
Wenn jeder Pazo die Erinnerung markiert und die Zeit niemals zurückgeht
Wenn wir es also gut oder schlecht gemacht haben, spielt es keine Rolle, wir haben die Lektion gelernt
Es geht immer um Start
Wenn alles sein Ende hat

Am Ende bleibt nichts anderes übrig als wer ich bin
Nichts verurteilt mich, wohin geht die Straße?
Am Ende bleibt nichts anderes übrig als wer ich bin
Nichts verurteilt mich, wohin die Straße führt, gehe ich

Auf die Traumhelligkeit
Auf das Weinen ein Umhang des Mitleids
Ich sterbe jeden Tag, ich verliere meine Angst, ich gewinne den Himmel
Und in seinen Augen Freiheit

Am Ende gibt es nichts mehr als das, was ich bin (wie ich bin)
Nichts verurteilt mich, wohin die Straße führt, ich gehe (ich lebe heute)
Am Ende bleibt nichts anderes übrig als was ich bin (wie ich bin)
Nichts verurteilt mich, wohin die Straße führt, gehe ich
Uuu…
Wo ist der Weg ich
Uuu…
zum… zum…
Am Ende gibt es nichts als das, was ich bin (wie ich bin)
nichts verurteilt mich, wo ist der Weg ich
lebe heute
nur heute