Qu’une Vie – Abou Debeing

Qu’une Vie Songtext Übersetzungen

Tcheh, tcheh, tcheh, tcheh, tcheh, tcheh
Wenn Sie Frau Debeing sind, wird die Straße eifersüchtig sein
Also wird es reden, ich muss ein paar Münder brechen
Wir werden Träume verkaufen, es wird ihr Albtraum sein
„Ja, wir geben eine Stunde“, sagten mir die Audemars
Sie werden die Fahrräder vergessen, die Sie wollen
festgefahren Sie bieten dir so etwas an, ich biete dir einen Palast an
Ich bin halb Wakanda, halb Gangsta
Wenn ich dorthin gehe, bin ich in der Exa, teste mich nicht

Wir werden tun, was niemand tut, ja
Wenn Sie das Unmögliche wollen, bekommen Sie, was Sie wollen, ja
Grundsätzlich war ich nicht in der Stimmung zu plaudern
Die Zeit vergeht und ich sage mir, dass es passen kann

Leg mich hin, ich langweile mich
Sie will meine Mitternachtsdämonen wecken
Diskret lächelt sie mich an
Sie sagt mir: „Komm schon, wir werden es vergessen.“
Wir haben nur ein Leben, ouh-ouh-ouh
Denk nicht mehr nach, ouh-ouh-ouh
Wir haben nur ein Leben, ouh-ouh-ouh-ouh
Denken Sie mehr nach, ouh-ouh-ouh
Tcheh, tcheh, tcheh

Ich lege mein Ego weg, du bist jemand
Wer wird auf dem Abschlag sein? Es gibt viel
Klasse Du bist in der Art, ich habe eine gute Einstellung
Ich bin an Ort und Stelle, komm und zeig, es ist kein Tabu
Ich weiß nicht, wie man paddelt, nicht stottert
Es gibt einen Flaschenschwanz, ja ich kann bezahlen (Ah)
Ich bin halb re-chta, halb re-sta
Wenn ich gehe, bin ich in der Exa, teste mich nicht

Wir werden tun, was niemand tut, ja
Wenn du das Unmögliche willst, wirst du haben, was du willst, ja
Grundsätzlich war ich nicht in der Stimmung zu plaudern
Die Zeit vergeht und ich sage mir, dass es passen kann

Ich bin gelangweilt
Sie will meine Mitternachtsdämonen wecken
Diskret lächelt sie mich an
Sie sagt mir: „Komm schon, wir werden uns vergessen.“
Wir haben nur ein Leben, ouh-ouh-ouh
Denk nicht mehr nach, ouh-ouh-ouh
Wir haben nur ein Leben, ouh-ouh-ouh-ouh
Denken Sie mehr nach, ouh-ouh-ouh

Du hast mich aus den Angeln geholt, ich habe die Handschuhe angezogen
Und ich muss dich vor dem Gong niederlegen
Tcheh, tcheh, tcheh-tcheh-tcheh
Tcheh, tcheh, tcheh-tcheh-tcheh
Du hast
Ich zog mich aus den Angeln und zog die Handschuhe an
Und ich muss dich vor dem Gong niederlegen
Tcheh, tcheh, tcheh-tcheh-tcheh
Tcheh, tcheh, tcheh-tcheh-tcheh

Leg dich hin, ich langweile mich (langweile mich)
Sie will meine Mitternachtsdämonen wecken (ab Mitternacht)
Diskret lächelt sie mich an (lächelt)
Sie sagt mir: „Komm schon, wir vergessen“ (Komm schon, wir vergessen)
Wir haben nur ein Leben, ouh-ouh-ouh (Ouh-ouh)
Denk mehr nach, ouh-ouh-ouh (Denk mehr nach)
Wir haben nur ein Leben, ouh-ouh-ouh-ouh (Ouh-ouh)
Denk nicht mehr nach, ouh-ouh-ouh (Oh, ouh-ouh-ouh)

Ruhig, mir ist langweilig (mir ist langweilig)
Sie will meine Mitternachtsdämonen wecken (Mitternacht)
Diskret lächelt sie mich an (lächelt)
Sie sagte zu mir: „Komm schon, wir vergessen dich selbst“ (Komm schon, wir vergessen uns)
Wir haben nur ein Leben, ouh-ouh-ouh (Ouh-ouh)
Denk nicht mehr nach, ouh-ouh-ouh (Denk nicht mehr nach)
Wir haben nur ein Leben, ouh-ouh-ouh-ouh (Ouh-ouh)
Denken Sie mehr nach, ouh-ouh-ouh (Ouh-ouh-ouh)

(Ouh-ouh-ouh, ouh-ouh-ouh)
(Denk nicht mehr nach)