Pandora – Above The Hood

Pandora Songtext Übersetzungen

[Falke:]
Wir jagen ständig den schwer fassbaren, du weißt was ich will, komm, wir reden
Meine Augen schlossen den unglaublichen, den gleichen Himmel, den gleichen Boden, den wir sehen
Wenn wir zu gestern gehen, habe ich ständigen Stress und jeder um mich herum weiß das zu schätzen
Beeil dich, meine Raubtiere, all deine Freunde und Lieben, sie lieben dich, bis die Suche kommt
Ein Samen mit einem Traum, mit einem Kind im Alter von 18 Jahren
Sonntag mache ich eine Pause, ich werde kommen, um dich zu finden, ich suche Geld, ich lebe in Verlust
Jetzt lebendig zwischen den Trümmern, habe ich mich im Allgemeinen verdickt, ich höre das gleiche von allen
Nein, es ist nicht wahr, nein, es ist nicht authentisch und kurz vor meinem Finale lecken alle die Eier

Ich sage dir, du weißt es nicht und was wir gewinnen, gehört uns
Wie man Worte steckt, um Ihnen von unserem Traum zu erzählen
Winter, Winter, Winter, unser Kampf
Aus der Büchse der Pandora, die Worte einer Stunde, um zu unseren Gunsten herauszukommen
Ich sage dir, du weißt es nicht und was wir gewinnen, gehört uns
Wie man Worte steckt, um Ihnen von unserem Traum zu erzählen
Winter, Winter, Winter, unser Kampf
Aus der Büchse der Pandora, die Worte einer Stunde, um zu unseren Gunsten herauszukommen

[Schmuggler:]
Ich habe mir im Studio den Kopf verbrannt
Und alles, was ich schrieb, schien mir sinnlos
Ich habe Götter im Studio entmystifiziert
Für unser Brot die Lebenden
Und wie groß grüßst du mich jetzt?
Was für eine große, singst du es?
Dann hast du abgelehnt, was wir getan haben, was wir geschrieben haben
Ich habe an mich geglaubt, du hast nicht an dich geglaubt
Ich bin derjenige, der dich im Essig verbrannt hat
Der, mit dem Sie ein ernstes Gespräch geführt haben
Und um den Betrunkenen die Wahrheit zu sagen
Ich rufe immer noch einige von euch Brüdern an
Und als du mich gefunden hast, war ich es nicht
Und als ich dich fand, warst du es nicht
Jetzt ertappe ich mich beim Schreiben
Und sobald der Morgen kommt, werde ich es aufgegeben haben
Träume seitdem, Träume seitdem
Wer war in der HipHoper-Nachbarschaft, wer?
Seitdem war ich nicht einmal ein Hiphoper
Und dann habe ich mich wie ein Musiker benommen
Willst du es Arschloch für Geld brechen?
Willst du offen über Arschloch reden?
Ich neigte meinen Kopf nicht, um zu werden
Ich schulde es einer Sturheit und Teenagerjahren

[Falke:]
Ich sage dir, du weißt es nicht und was wir gewinnen, gehört uns
Wie man Worte steckt, um Ihnen von unserem Traum zu erzählen
Winter, Winter, Winter, unser Kampf
Aus der Büchse der Pandora, die Worte einer Stunde, um zu unseren Gunsten herauszukommen
Ich sage dir, du weißt es nicht und was wir gewinnen, gehört uns
Wie man Worte steckt, um Ihnen von unserem Traum zu erzählen
Winter, Winter, Winter, unser Kampf
Aus der Büchse der Pandora, die Worte einer Stunde, um zu unseren Gunsten herauszukommen