Atoms – ABRA

  Abra

Atoms Songtext Übersetzungen

Sie wissen, dass Sie tun können, was Sie wollen
Wenn das Verlassen Ihr Ziel ist, dann gehen Sie bitte auf jeden Fall
Ich werde dich nicht festhalten, also gib mir meine Schlüssel zurück
Aber zuerst hol deine Scheiße und wasche meine Bettwäsche
Ich kann nicht alle Gerüche ertragen, die du früher warst
Und Männer meiner Vorstellungskraft können nicht bei mir liegen
Und Männer meiner Fantasie können nicht bei mir bleiben

Was, also bist du verrückt?
Hast du nicht gesagt, dass es nicht so ernst ist?
Hast du ernsthaft erwartet, dass ich traurig bin?
Vielleicht bin ich aber Baby, du wirst nichts davon sehen
Er sagte: „Du verrückte Frau“
Ich sagte: „Du hast noch nichts gesehen, Baby.“

Denn ich bin mehr als Atome und Vorstellungen
Rauchspiegel und Tränke
Eine Tüte Knochen in Bewegung
Komm ertrinke in meinem Ozean

Denn ich bin mehr als Atome und Vorstellungen
Rauchspiegel und Tränke
Eine Tüte Knochen in Bewegung
Komm ertrinke in meinem Ozean

Du sagst mir, dass es dir leid tut
Aber Baby, das wussten wir beide schon
Du sagst mir, dass du mich brauchst
Aber Baby, ich komme nicht zurück
Und nein, ich werde keinen rollenden Stein verzeihen
Eine herzlose Seele oder eine Tüte Knochen ohne Kontrolle
Ja, ich bin ein Stein
Aber meine Grautöne werden heute keine schattierte Jade sein

Denn ich bin mehr als Atome und Vorstellungen
Rauchspiegel und Tränke
Eine Tüte Knochen in Bewegung
Komm ertrinke in meinem Ozean

Denn ich bin mehr als Atome und Vorstellungen
Rauchspiegel und Tränke
Eine Tüte Knochen in Bewegung
Komm ertrinke in meinem Ozean

Nun, ich bin arm an Frieden und arm an Gelassenheit
Also werde ich mir noch einen davon einschenken
Und wenn auch dies passieren sollte, werde ich darauf trinken
Wir könnten mich in eine Sanduhr gießen

Nun, ich bin arm an Frieden und arm an Gelassenheit
Also werde ich mir noch einen davon einschenken
Und wenn auch dies passieren sollte, werde ich darauf trinken
Wir könnten mich in eine Sanduhr gießen