Loving An Angel – Abraham Mateo

Loving An Angel Songtext Übersetzungen

Ich dachte, ich hätte es, aber es entkam
durch meine Finger ist Sand,
Brise in meinem Herzen.
Ich möchte es mit Vorsicht nehmen,
forme es mit meinen Händen,
Ich möchte es wahr werden lassen
und es geht weg, es geht weg.

Ich träume von ihr und ich kann ihre Haut nicht finden, es
ist die Flut, die sich nähert
und tritt wieder zurück.
Ich fühle mich wie du überall bist, ich
würde sterben, um dich zu lieben,
Ich weiß, dass ich es eines Tages erfunden habe und es mich verlassen hat, es hat mich verlassen.

Ich liebe einen Engel,
Es gibt niemanden wie dich,
Ich liebe laut.
Ich liebe einen Engel,
du blendest mich mit deinem Licht,
Ich liebe laut.
Ich liebe einen Engel, Engel,
das gibt es noch nicht.
Ich weiß, dass dieses Mädchen niemals real sein wird.
Ich renne besser, weine, schreie.

Es ist Mondlicht, das nicht gesehen werden kann
ist der Blick, den ich nie erfahren konnte.
Manchmal träume ich davon, dich zu lieben,
Du bist mein Werk, Kunstwerk.
Ich weiß, dass ich es eines Tages erfunden habe und es mich verlassen hat, es verlassen hat.

Ich liebe einen Engel,
Es gibt niemanden wie dich,
Ich liebe laut.
Ich liebe einen Engel,
du blendest mich mit deinem Licht,
Ich liebe laut.
Ich liebe einen Engel, Engel,
das gibt es noch nicht.
Ich weiß, dass dieses Mädchen niemals real sein wird.
Ich renne besser, weine, schreie.

Ich liebe einen Engel,
Es gibt niemanden wie dich,
Ich liebe laut.
Ich liebe einen Engel,
du blendest mich mit deinem Licht,
Ich liebe laut.
Ich liebe einen Engel, Engel,
das gibt es noch nicht.
Ich weiß, dass dieses Mädchen niemals real sein wird.
Ich renne besser, weine, schreie,
renn, weine, schreie, ähm.

Lauf, weine, schreie…
Lauf, weine, schreie…

Ich liebe einen Engel, Engel,
das gibt es noch nicht.
Ich weiß, dass dieses Mädchen niemals real sein wird.
Ich renne besser, weine, schreie,
renn, weine, schreie.

Ich liebe einen Engel,
Es gibt niemanden wie dich,
Ich liebe laut.
Ich liebe einen Engel,
du blendest mich mit deinem Licht,
Ich liebe laut.
Ich liebe einen Engel, Engel,
das gibt es noch nicht.
Ich weiß, dass dieses Mädchen niemals real sein wird.
Ich renne besser, weine, schreie,
rennen, weinen, schreien,
renn, weine, schreie.
Ich liebe einen Engel.