Play To Win – Ace Hood

Play To Win Songtext Übersetzungen

(Alles fremde Nigga)
Ich spiele nicht um zu verlieren
Nein, ich spiele nicht, um zu verlieren
Nein, ich spiele nicht, um zu verlieren

Nein, ich spiele nicht, um zu verlieren
Nein, ich wähle nicht aus
Irgendwann gewinnt man welche
Manchmal verlierst du (manchmal verlierst du)
Manchmal kann ich nicht richtig machen
Meistens mache ich (manchmal mache ich)
„Weil du manchmal etwas gewinnst
Manchmal verlierst du
Wir werden einfach wieder aufstehen (eh)
Das ist nicht ganz so wie wir (eh)
Ihr seid nicht so gebaut wie wir (eh)
Wisse in Gott, dem ich vertraue
Die Nation

Verstanden, ich bin dran, was auch immer
Endlich zusammen
Nehmen Sie sich etwas Zeit für den Zeitplan
Ich habe einen Scheck in meinem
Ich werde meinen Fuß nicht vom Pedal lassen
Halte dich vom Teufel fern
Bleib für immer gebetet
Fick mit mir, niemals
Junge, du bist viel zu schlau
Heiß wie Sonne auf Leder
Wir haben das schönste Wetter fallen lassen
Ich habe sie heutzutage lächeln lassen
Schau wie weit wir gekommen sind
Ich bin in meiner Gang Gang
Ich und die Gang Gang haben angezündet
Zog das neue Ding mit einem neuen Ding hoch
Lass den Liu Kang treten
Ich habe meine eigene Spur, mache meine eigenen Sachen und bin frischer als eine Schlampe

Nein, ich spiele nicht, um zu verlieren
Nein, ich wähle nicht aus
Irgendwann gewinnt man welche
Manchmal verlierst du (manchmal verlierst du)
Manchmal kann ich nicht richtig machen
Meistens mache ich (manchmal mache ich)
„Weil du manchmal welche gewinnst
Manchmal verlierst du
Aber wir werden einfach wieder aufstehen (eh)
Das ist nicht ganz so wie wir (eh)
Ihr seid nicht so gebaut wie wir (eh)
Wisse in Gott, dem ich vertraue
Die Nation

Hol es dir, ich verstehe, ich bin dabei
Betet, ich wache morgens auf
Ich muss eins für die Homies sagen
Einige von ihnen noch an der Ecke
Einige sind ohne Diplom
Ich hoffe, dass das Geld länger wird
Ich habe die Welt auf meinen Schultern
Sie sind nicht hart gebaut
Ich bin in einem Tropfen verrückt geworden
Ich habe den Segen in die Höhe getrieben
Es sind nie sie immer wir
Ich habe sie heutzutage lächeln lassen
Schau dir an, wie weit wir gekommen sind
Ich weiß nie, was auf der anderen Seite ist, aber ich muss mutig sein
Ich will niemals ein Sklave sein, ich lege sie in eine Kette, ich muss gegen den Strich gehen, ich muss es auf meinen Namen setzen

Nein, ich spiele nicht, um zu verlieren
Nein, ich wähle nicht aus
Irgendwann gewinnt man welche
Manchmal verlierst du (manchmal verlierst du)
Manchmal kann ich nicht richtig machen
Meistens mache ich (manchmal mache ich)
„Weil du manchmal welche gewinnst
Manchmal verlierst du
Aber wir werden einfach wieder aufstehen (eh)
Das ist nicht ganz so wie wir (eh)
Ihr seid nicht so gebaut wie wir (eh)
Wisse in Gott, dem ich vertraue
Die Nation
(Eh)