City Boy’s Dream – Adam Gregory

City Boy’s Dream Songtext Übersetzungen

Ich habe letzte Nacht geträumt, ich sei weit weg
Wo Kojoten heulen und Baumwollwälder schwanken
Schatten ins Feuer werfen
Ein Cowboy-Mond brennt so hell

Und es ist mir egal, ob es regnet oder scheint
Und alle meine Probleme werden meilenweit zurückliegen
Löse die Zügel und ändere meinen Kurs
Und schließe meine Augen und sattle mein Pferd
Draußen im Freien, wo der Büffel umherstreift

Dort werde ich mein Zuhause machen
Benötigen Sie keine Autobahn, brauchen Sie kein Dach
Cactus Cowboys kennen die Wahrheit

Ich habe in einem Lied von Roy Roger gelebt
Irgendwas, wo mein Herz hingehört
Mein Pferd und ich werden niemals nachgeben
Wir fahren im Westwind davon

Ich habe letzte Nacht geträumt, ich sei weit weg
Wo Kojoten heulen und Baumwollwälder schwanken