Outlaw – Adam Jensen

Outlaw Songtext Übersetzungen

Ich renne schon eine Weile, ich trinke gerne ganz alleine
Ich habe keine Freunde, ich habe nicht einmal ein Zuhause
Ein Bauer im Spiel und eine Bombe im Krieg
Ich habe keine Ahnung, wonach zum Teufel ich suche

Ich bin ein gesuchter Mann
Blut ist an meinen Händen
Zeit, Stellung zu beziehen

Weil ich ein verdammter Verbrecher bin, der mit einer Sache rebelliert
Ich mache was ich will und verstoße gegen alle Gesetze
Ich bin ein rauer Fahrer, das Beste, was du je gesehen hast
Ich mache was ich will

Ich bin ein verdammter Gesetzloser
Ich bin ein verdammter Gesetzloser

Ich bin ein Fremder in der Nacht, ein Heulen im Wind
Ich weiß nicht, wo ich aufhöre und wo der Ruhm beginnt
Meine beiden Flügel sind abgeschnitten und ich stürze auf die Erde
Begrabe diesen alten Körper weit unten im Dreck

Ich bin ein gesuchter Mann
Blut ist an meinen Händen
Zeit, Stellung zu beziehen

Weil ich ein verdammter Verbrecher bin, der mit einer Sache rebelliert
Ich mache was ich will und verstoße gegen alle Gesetze
Ich bin ein rauer Fahrer, das Beste, was du je gesehen hast
Ich mache was ich will

Ich bin ein verdammter Gesetzloser
Ich bin ein verdammter Gesetzloser

Weil ich ein verdammter Verbrecher bin
Weil ich ein verdammter Verbrecher bin
Weil ich ein verdammter Verbrecher bin

Weil ich ein verdammter Verbrecher bin, der mit einer Sache rebelliert
Ich mache was ich will und verstoße gegen alle Gesetze
Ich bin ein rauer Fahrer, das Beste, was du je gesehen hast
Ich mache was ich will
Weil ich ein verdammter Verbrecher bin, der mit einer Sache rebelliert
Ich mache was ich will und verstoße gegen alle Gesetze
Ich bin ein rauer Fahrer, das Beste, was du je gesehen hast
Ich mache was ich will

Ich bin ein verdammter Gesetzloser