In The Name Of The Father – Anathema

In The Name Of The Father Songtext Übersetzungen

[Traum:]
In der Welt meines Unterbewusstseins ein Reich des Unbekannten
Eine Vision wird von der allmächtigen Hand geschnitzt
Die Qual von tausend Seelen, die vom Leben selbst unterdrückt werden
durch seinen Befehl an den Herrn freigegeben.
Meine Hände sind mit dem Blut bedeckt, dem Blut seiner Erlösung.
Sein Geist wird ewig leben

Nimm sein Leben auf deinen Befehl.
Ein Opfer auf Ihren Befehl.

Als ich aus meinem unruhigen Schlaf aufstehe, bitte ich den Herrn, meine Seele zu behalten
Ich frage mich, ob er mich für seine Arbeit ausgewählt hat, und spreche keine Gotteslästerung
Muss ich gestehen Ich habe Angst, ich kann nicht rennen, es gibt keinen Ort, an dem ich mich verstecken kann
Ich suche nach Hilfe, aber es ist niemand da, denn mein Traum ist jetzt wiederkehrend
… Albtraum

Bruder des Heiligen Ordens, ich suche deine Hilfe
Verstehe meine Notlage, hilf mir, diesen Fluch zu bekämpfen, der mich beschert
Mein Sohn, du darfst nicht kämpfen, denn das ist keine Heilung
aber eine Mission, die Sie übernehmen sollten
eine Seele aus dem Griff von befreien
… Satan

In dieser Nacht träumte ich von unbekannten Geheimnissen
In der Gegenwart des Himmels war ich
Ich konnte alle Übel der Welt selbst sehen
in all ihrer krankhaften Herrlichkeit
Männer nahmen an Riten teil, um den schwarzen Messias zu preisen
das Tier, das sie „Der Böse“ nennen
Wie Stimmen in meinem Kopf mir von meiner Aufgabe erzählten
Die Seele meines einzigen Sohnes befreien

[Geisterstimmen:]
Nimm sein Leben auf deinen Befehl.
Ein Opfer auf Ihren Befehl.
Fülle den Kelch, reinige die Seele
Rette ihn jetzt in der Heilskapelle

[wiederholen]

[Besitz:]
Wahnsinn wohnt in den Gedanken eines Mannes, der das Leben seines einzigen Sohnes nehmen wird
Schreien und hämmern in seinem Kopf, während Stimmen flüstern… Es muss getan werden