Autobahn – Anberlin

Autobahn Songtext Übersetzungen

Und wir fahren so schnell wir können
und wir rennen, um dem Wind zu entkommen
Es ist nur ich und du und du und ich
so wildäugig, so jung, helläugig und frei
Und wir versuchen hier raus zu kommen
und eine kleine Stadtromantik rückt immer näher
Und ich schwöre, wir sind in einem Film
Der Höhepunkt kommt, wenn du mich küsst

Und die Stereoanlage singt unser Lied
Wir zögern nicht mitzusingen

Fahren Sie zum Träumen, um zu leben, wir könnten heute Abend die Welt sehen
Hier, um zu hoffen, dass wir morgen die Welt sehen können

Und wir sind Meilen von der Mitte des Nirgendwo entfernt
und keiner von uns scheint sich darum zu kümmern
Und deshalb liebe ich dich so,
Halt den Mund, Mädchen, niemand muss es wissen
Und die Zeit scheint zu tropfen wie Dali
und keiner von uns hat einen Platz zu sein
Also erzähl mir einmal und für immer alles, erzähl mir alle deine Träume

Und die Stereoanlage singt unser Lied
Wir zögern nicht mitzusingen

Fahren Sie zum Träumen, um zu leben, wir könnten heute Abend die Welt sehen
Hier, um zu hoffen, dass wir morgen die Welt sehen können
Fahren Sie zum Träumen, um zu leben, wir könnten heute Abend die Welt sehen
Hier, um zu hoffen, dass wir morgen die Welt sehen können

Und wir fahren so schnell wir können
und wir rennen, um dem Wind zu entkommen

Und die Stereoanlage singt unser Lied
Wir zögern nicht zu singen…

Fahren Sie zum Träumen, um zu leben, wir könnten heute Abend die Welt sehen
(Wir zögern nicht zu singen…)
Hier, um zu hoffen, dass wir morgen die Welt sehen können

Fahren Sie zum Träumen, um zu leben, wir könnten heute Abend die Welt sehen
(Wir zögern nicht zu singen…)
Hier, um zu hoffen, dass wir morgen die Welt sehen können

Fahren Sie zum Träumen, um zu leben, wir könnten heute Abend die Welt sehen
(Wir zögern nicht zu singen…)
Hier, um zu hoffen, dass wir morgen die Welt sehen können