Everywhere In Between – Anberlin

Everywhere In Between Songtext Übersetzungen

Ich habe das hier gesehen, ich habe hier schon einmal gestanden.
Du weißt, ich habe einen Jungen.
Du weißt, ich war hier richtig.
Ich habe das Feuer dieses Krieges gespürt.
Du weißt, dass ich es habe.
Also lass es mich noch einmal sehen.

Und du bist mein verblassendes Foto. Und zerrissene Erinnerung.
Und deine brennenden Erinnerungen ruhen hier. Sie wissen, dass sie mit mir ringen.
Du bist der Lärm hier, ohne den ich nicht schlafen kann.
Ständige Erinnerungen überall dazwischen
Du bist der Weg hier raus. Die Gnade, die ich gefunden habe
Ständige Erinnerungen überall dazwischen

Ich habe alle meine verrückten Vegas-Träume gelebt.
Ich habe alles gesehen, Junge.
Ich habe hier alles richtig gesehen.
Und bedauere jetzt den Glamour, den ich gemacht habe.
Bitte verzeih mir.
Oh Gott vergib mir.

Und du bist mein verblassendes Foto. Und zerrissene Erinnerung.
Und deine brennenden Erinnerungen ruhen hier. Sie wissen, dass sie mit mir ringen.
Du bist der Lärm hier, ohne den ich nicht schlafen kann.
Ständige Erinnerungen überall dazwischen
Du bist der Weg hier raus. Die Gnade, die ich gefunden habe
Ständige Erinnerungen überall dazwischen

Ich ging weg von
Und jetzt wünsche ich mir ein Gedicht

Ich bin gekommen, um es dir zu sagen
Ich komme heute Abend nach Hause
Ich bin auf dem Weg nach Hause
Und deine Arme sagen mir, dass es zu lange her ist
Ich bin auf dem Weg nach Hause
Und deine Lippen sagen mir, dass es zu lange her ist

Du bist der Lärm hier, ohne den ich nicht schlafen kann.
Ständige Erinnerungen überall dazwischen
Du bist der Lärm hier, ohne den ich nicht schlafen kann.
Ständige Erinnerungen überall dazwischen
Du bist der Weg hier raus die Gnade, die ich gefunden habe.
Ständige Erinnerungen überall dazwischen