(*Fin) – Anberlin

(*Fin) Songtext Übersetzungen

Fühlt sich an, als wären Sie meilenweit von hier entfernt,
in anderen Städten mit geringeren Namen.
Wo der unheilige Geist es nicht sagt
Mary oder William genau das, was sie hören wollen.
Sie erinnern sich an das Haus in der Ridge Road
Ich habe dir und dem Teufel gesagt, dass sie mich beide in Ruhe lassen sollen.
Wenn dies Erlösung ist, kann ich Ihnen das Zittern zeigen.
Du musst mir nur vertrauen. Ich habe Angst.

Ich bin der Schutzpatron der verlorenen Ursachen.
Sind wir nicht alle für Sie in der Nähe von verlorenen Ursachen?
Sind wir nicht alle für dich verloren?

Tommy, du hast zurückgelassen
etwas, das alles bedeutet, bevor du stirbst.
Was wäre, wenn du die ganze Welt gewinnen würdest?
Du hast bereits vier kleine Seelen aus deinem Leben verloren.
Witwen und Waisen sind nicht schwer zu finden.
Sie sind zu Hause und vermissen Papa, der heute Nacht die Verlassenen rettet.
Ich wünschte, dein Trinken würde sich beeilen und dich töten.
Sympathie ist besser, als dir die Wahrheit sagen zu müssen.

Dass du der Schutzpatron der verlorenen Ursachen bist.
Alles, was Sie für sie sind, ist jetzt eine verlorene Sache.
Alles, was Sie für sie sind, ist jetzt, Ursachen.

Billy, verstehst du nicht?
Timothy stand so lange er konnte und jetzt
Du hast seinen Glauben verschwinden lassen.
Mehr wie ein Zauberer und weniger wie ein Mann aus Stoff.
Wir hinterfragen Gott nicht.
Nur die, die er gewählt hat, um sein Kreuz weiterzuführen.
Wir sind nicht besser, du wirst sehen.
Nur wir alle, die verlorenen Ursachen.

Sind wir nicht alle für Sie nur verlorene Ursachen?
Sind wir alle für dich verloren?
Verlorene Ursachen
Also alles was wir für dich sind,
Ist alles was wir sind, ist alles was wir sind
Alles was wir sind ist alles was wir sind

[Chor:]
Schutzpatron, sind wir alle verloren wie Sie?
Schutzpatron, sind wir alle verloren wie Sie?
Schutzpatron, sind wir alle verloren wie Sie?
Schutzpatron, sind wir alle verloren wie Sie?
Schutzpatron, sind wir alle verloren wie Sie? (Verlorene Ursachen, alles was wir sind ist alles was wir sind)
Schutzpatron, sind wir alle verloren wie Sie? (Für dich verloren…)

Schutzpatron, sind wir alle verloren wie Sie?
Schutzpatron, sind wir alle verloren wie Sie?
Schutzpatron, sind wir alle verloren wie Sie?

Nimm was du willst, was du willst
Und geh. Könntest du töten, könntest du mich töten?
Wenn die Welt in Flammen stand
und nichts blieb übrig als Hoffnung oder Verlangen
Und nimm alles, was ich hervorbringen könnte, ist diese Hölle
Oder bin ich verzweifelt auf dem Boden?
Händchen haltende Blutströme?
Und dann nimm mein volles Gewicht von mir
Hüte meine Träume, finde das heraus,
Ich bin es alleine. Hilflos, verletzt, Hölle
Wirst du stark bleiben, wie du es versprochen hast?
Weil ich gestrandet und nackt bin.
Gemeinheit ist in allem, was ich bin, angespült
ist Gott. Nimm das und alles,
Dann bringt mich die Gnade an einen Ort
Von dem Vater hattest du nie
Zerreißen und brechen und zerreißen
Das ist nicht der Himmel
Das ist meine Hölle.