Impossible – Anberlin

Impossible Songtext Übersetzungen

Du lässt meine Zähne zusammenbeißen und meine Hände zittern
Sehen Sie jemals, was Sie mir antun?
Du machst mich fertig
Ich zermürbe mich einfach
Aber ich zermürbe dich

Du bist unmöglich zu lieben oder zu gehen
Also unmöglich zu gewinnen oder bitte
Ich zermürbe dich
Ich zermürbe dich nur
Aber ich zermürbe dich

Nimm was du willst von mir
Es bedeutet jetzt nichts
Nimm alles von mir
Es bedeutet jetzt nichts
Nicht so leicht zu vergeben; schwerer zu vergessen
Nimm was du willst

Ich mache deine Lippen nass
Und dein Stöhnen bebt
Versuche zu überlegen, was ich dir antun kann
Es trägt mich dünn,
Kann ich anfangen, dich zu ermüden?

Nimm was du willst von mir
Es bedeutet jetzt nichts
Nimm alles von mir
Es bedeutet jetzt nichts
Nicht so leicht zu vergeben; schwerer zu vergessen
Nimm was du willst

Ich bin unmöglich herauszufinden
So unmöglich, dass du deine Zweifel hattest

Nimm was du willst von mir
Es bedeutet jetzt nichts
Nimm alles, Schatz,
Es bedeutet jetzt nichts
Nicht so leicht zu vergeben; schwerer zu vergessen
Nimm was du willst von mir
Es bedeutet jetzt nichts
Nimm alles, Schatz
Es bedeutet jetzt nichts
Nicht so leicht zu vergeben; schwerer zu vergessen
Nimm was du willst von mir