Wer ist der neue König von Theben in Antigone?

Kreon, der neue Tyrann von Theben, verbietet die Bestattung seines Neffen Polyneikes, da dieser als Verbannter gegen die eigene Stadt Krieg geführt hat. Antigone, Tochter des Ödipus und Polyneikes‘ Schwester, akzeptiert Kreons Herrschaft nicht und übertritt trotzig das Verbot.

Wie Ödipus König von Theben wird?

Zur Belohnung wird Ödipus als Nachfolger des soeben getöteten Laios zum König von Theben ernannt und erhält Iokaste, seine leibliche Mutter, zur Frau. Mit ihr zeugt er die Zwillinge Eteokles und Polyneikes und die Töchter Antigone und Ismene.

Ist Antigone heute noch aktuell?

Zum einen hat man die Ansprüche, die der Staat an ein Individuum stellt, zum anderen die Ansprüche, die das Individuum an sich selbst stellt. Dies ist auch ein Grund, weshalb die Figuren der Antigone noch heute sehr aktuell sind und Sophokles Tragödie ein beständiger Teil der Theaterwelt ist.

Warum schrieb Sophokles Antigone?

Antike. Sophokles hat sein Stück Antigone als Reaktion auf die Verbannung des Themistokles, des Helden der Seeschlacht von Salamis, aus Athen verfasst. In seinem Werk behandelt Sophokles das moralisch gerechtfertigte Aufbegehren gegen staatliche Ordnung bzw. Gewalt bei Strafe des eigenen Unterganges.

Wie stirbt Kreon?

Kreons Ende

Theseus zog gegen Theben, errang einen Sieg und brachte die Gefallenen nach Eleusis, wo sie begraben wurden. In der Folge kam Lykos, Sohn des Lykos, von Euböa nach Theben, ermordete Kreon und wurde Tyrann von Theben.

Wie Ödipus nach Theben kam?

Wie Ödipus nach Theben kam

Da dieser und seine Frau Merope ihm zwar ihre große Liebe bezeugten, gleichzeitig aber auch auf seine Fragen nach seiner Herkunft nur ausweichende Antworten gaben, machte sich Ödipus heimlich auf den Weg zum Orakel von Delphi.

Wie kommt es zum Ödipuskomplex?

Ödipuskomplex entsteht dann, wenn in der ödipalen Phase die Angst vor Strafen (vor „Kastration“ bei Jungen) des gleichgeschlechtlichen Elternteils (Vater) nicht bewältigt wird bzw. das Kind in schwere innerpsychische Konflikte stürzt.

Was bedeutet der Name Antigone?

Namensbedeutung von Antigone

Wörtlich bedeutet ihr Name „gegen die Geburt“. In der griech. Mythologie war Antigone eine Tochter des Oidipus (röm. Oedipus), die Schwester von Ismene, Eteokles (röm.

Ist Kreon ein Tyrann?

Wie lässt sich der Politiker Kreon beschreiben? Kreon ist aus der damaligen politischen Sicht kein Tyrann, denn er stellt das Wohl der Bürger in den Vordergrund. Auch ist sein Herrschaftsanspruch auf jeden Fall gegeben. Ein Tyrann war in der damaligen Zeit jemand, der seine eigenen Interessen in den Vordergrund stellt.

Was passiert mit Kreon am Ende von Antigone?

Obwohl Kreon wiederholt ermahnt wird, seine starre Haltung zu überdenken, lenkt er erst ein, als es zu spät ist. Antigone erhängt sich, Kreons Sohn ersticht sich, und auch seine Gattin begeht Selbstmord. So ereilt den Herrscher der göttliche Zorn, der ihm vorhergesagt worden ist.

Wen lässt Kreon beerdigen?

Antigone widersetzt sich Kreon und beerdigt ihren in Ungnade gefallenen Bruder gemäß dem göttlichen Gesetz. Als Strafe wird sie lebendig begraben.

Wie starb Ismene?

Periklymenos floh, Ismene aber wurde von Tydeus getötet. Eine Quelle am Ort dieses Zusammentreffens trägt seither ihren Namen. Einer weiteren Erzählung zufolge wurden Antigone und Ismene von ihrem Neffen Laodamas, dem Sohn ihres Bruders Eteokles, im Tempel der Hera verbrannt.

Was passiert mit Ismene aus Antigone?

Sophokles: Antigone (Aussage der Ismene)

ismene stirbt.

Wie stirbt Ödipus?

Wie ihm und Laios einst prophezeit worden war, hat Ödipus seinen Vater getötet und seine Mutter geheiratet. In Sophokles‘ Drama König Ödipus erhängt sich Iokaste, als die Wahrheit ans Licht kommt, woraufhin sich Ödipus die Augen aussticht und mit seiner Schande ins Exil geht.

Warum starb Antigone?

Haimon habe das Schwert gegen Kreon gezogen, diesen verfehlt und sich dann, rasend über sich selbst, in sein Schwert gestürzt und an die tote Antigone geklammert. Dann sei er gestorben.

Was thematisiert Antigone?

Antigone akzeptiert das politische Dekret nicht. Unbestattet findet Polyneikes keinen Einzug ins Totenreich, also bedeckt sie den Bruder mit Erde – so verlangt es das göttliche Gesetz. Für ihre Überzeugung, dass die göttlichen Gesetze höher zu achten seien als die menschgemachten, geht Antigone unbeirrt in den Tod.

Was besagt der Antigone Mythos?

Antigone, die Tochter des Ödipus und der Iokaste, und Kreon, der Herrscher Thebens, sind die Pole gegensätzlicher Standpunkte gegenüber dem Stellenwert der Götter, der Gesellschaft und den Verpflichtungen gegenüber der Familie.

Was rät Teiresias Kreon?

1025-1028). Er rät dem König, dem Toten endlich die letzte Ehre zu erweisen und ihn in Frieden ruhen zu lassen. Doch Kreon, der mehr und mehr zur Paranoia neigt, glaubt an eine Verschwörung gegen ihn, an der nun auch die Seher teilnehmen.

Welche Art von Drama ist Antigone?

Antigone“ ist der dritte und letzte Teil der Trilogie; „König Ödipus“ und „Ödipus auf Kolonos“ gehen der Handlung voraus. Die „Tragödie“ ist eine Art des Dramas und setzt immer einen ernsten Inhalt voraus. Unter „Drama„versteht man eine Textvorlage für die auf der Bühne dargestellte Handlung. „Antigone“ wurde 442 v.

Ist Antigone ein klassisches Drama?

Schlagwort: Antigone

Merkmale des klassischen Dramas sind: Forderung nach Einheit von Zeit, Ort und Handlung. Forderung nach Reinheit und das Verbot von Stilvermischungen.

Ist Antigone ein geschlossenes Drama?

Der Dialog Anouilh´s wirkt um einiges lebendiger als der Text von Sophokles, da es sich um einen Dialog mit sehr viel Rede und Gegenrede handelt, der als Konfliktaustragung selbst Handlung ist. Beim zweiten Dialog handelt es sich um ein offenes Drama während Sophokles´ Antigone ein geschlossenes Drama ist.

Was ist Kreon für Antigone?

Kreon übernimmt nach dem Ableben der Brüder Eteokles und Polyneikes als neuer König und letzter männlicher Nachkomme des Herrschergeschlechts Thebens den Thron. Er ist der Bruder der Iokaste, der Mutter von Antigone sowie ihren Geschwistern, und somit deren Onkel.

Für was ist Kreon gut?

Kreon 40 000 wird angewendet bei

Verdauungsstörungen (Maldigestion) infolge ungenügender oder fehlender Funktion der Bauchspeicheldrüse (exokrine Pankreasinsuffizienz). Mukoviszidose zur Unterstützung der ungenügenden Funktion der Bauchspeicheldrüse.

Wie muss man Kreon einnehmen?

Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Zur Erleichterung der Einnahme können Sie die Kapsel öffnen und nur den Inhalt schlucken. Achten Sie auf die unzerkaute Einnahme und auf eine reichliche Flüssigkeitszufuhr.