Wie stirbt Antigone in Antigone?

Haimon habe das Schwert gegen Kreon gezogen, diesen verfehlt und sich dann, rasend über sich selbst, in sein Schwert gestürzt und an die tote Antigone geklammert. Dann sei er gestorben.

Wie stirbt Antigone?

Kreon verurteilt Antigone zum Tode durch Begraben bei lebendigem Leibe, obwohl sie die Braut seines Sohnes Haimon ist. Ihr wird etwas Nahrung mitgegeben, Theben würde sich sonst vor den Göttern beflecken.

Wie stirbt Ödipus?

Wie ihm und Laios einst prophezeit worden war, hat Ödipus seinen Vater getötet und seine Mutter geheiratet. In Sophokles‘ Drama König Ödipus erhängt sich Iokaste, als die Wahrheit ans Licht kommt, woraufhin sich Ödipus die Augen aussticht und mit seiner Schande ins Exil geht.

Was passiert mit Ismene aus Antigone?

Periklymenos floh, Ismene aber wurde von Tydeus getötet. Eine Quelle am Ort dieses Zusammentreffens trägt seither ihren Namen. Einer weiteren Erzählung zufolge wurden Antigone und Ismene von ihrem Neffen Laodamas, dem Sohn ihres Bruders Eteokles, im Tempel der Hera verbrannt.

Wann stirbt Ödipus?

heimsuchte und an der der Staatsmann Perikles, mit dem Sophokles befreundet war, 429 v. Chr. starb.

Wie tötet Ödipus seinen Vater?

Sophokles‘ König Ödipus, Sohn des thebanischen Königspaares Laios und Iokaste, ist die vielleicht tragischste Figur der griechischen Mythologie. Durch die Schuld seines Vaters wird er zum Werkzeug der Götter, die ihn mit dem Fluch belegen, seinen Vater zu töten und seine Mutter zur Frau zu nehmen.

Wen tötete Ödipus?

So entschloss er sich, nach Böotien zu wandern und traf auf dem Weg zufällig auf König Laios und sein Gefolge, dass ihm gebot, den Weg freizumachen: In einem daraufhin ausbrechenden Kampf tötete Ödipus den Laios, ohne zu wissen, dass dieser sein Vater war.

Wie starb Laios?

Laios wurde von Pelops erzogen; später unterrichtete er Chrysippos, den schönen jungen Sohn des Pelops, im Wagenrennen. Er wurde von Liebe zu ihm erfasst und entführte ihn nach Theben.

Wie heißen die Kinder von Ödipus und Iokaste?

Sie und Ödipus wissen aber nicht, dass sie Mutter und Sohn sind. Und so bekommt er auch mit Iokaste Kinder: Die Zwillinge Eteokles und Polyneikes sowie zwei Töchter namens Antigone und Ismene.

Wie heißen die Kinder von Ödipus?

Zur Belohnung wird Ödipus als Nachfolger des soeben getöteten Laios zum König von Theben ernannt und erhält Iokaste, seine leibliche Mutter, zur Frau. Mit ihr zeugt er die Zwillinge Eteokles und Polyneikes und die Töchter Antigone und Ismene.

Was ist eine Iokaste Mutter?

Zusammenfassung. Als Iokaste-Komplex bezeichnet man inzestuöse Wünsche der Mutter dem Sohn gegenüber, die im verführerischen Verhalten der Mutter ihren Ausdruck finden. Einige Psychoanalytiker betrachten den so definierten „Iokaste-Komplex“ als Bestandteil „der Gruppe der Ödipus-Komplexe“.