Wie wird/wurde dieser Gitarren-Vocoder-Effekt erzielt?


Was macht ein Vocoder?

Heute wird der Begriff vorwiegend mit Musik in Verbindung gebracht: Der Vocoder ist dabei ein Gerät oder eine Software, mit dem eine Sprechstimme über Tasten polyphon modifiziert werden kann, sodass sie wie ein künstlicher Chor klingt.

Welcher Hall für Gesang?

Der zweite Hall für den Gesang sorgt dafür, dass der Glanz in der Stimme deutlicher wahrzunehmen sein wird. Die Stimme soll luxuriöser und hochwertiger klingen. Den zweiten Reverb-Layer nutzt Du außerdem, um den Glanz etwas kontinuierlicher zu gestalten ohne dass er trocken wird.

Wie funktioniert eine Talkbox?

Durch einen in einer kleinen Druckkammer montierten Lautsprecher (in der Regel ein kräftiger Horntreiber) wird das elektronische Signal in Schall umgewandelt und in einen Schlauch geleitet. Der Musiker hält das Ende dieses Schlauches im Mund, der an einen Mikrofonständer montiert wird.

Was ist ein vocalizer?

Ein Vocoder – ursprünglich ein Gerät zur Stimmverschlüsselung in der Nachrichtentechnik – zerlegt ein Signal (Modulator) in seine Frequenzbestandteile (Analyse), um es hinterher auf der Basis eines zweiten Signals (Carrier) wieder zusammenzusetzen (Resynthese).

Welchen Effekt für Gesang?

Populäre Vocal-Effekte, wenn es etwas mehr sein darf

  • Talkbox-Effekt.
  • Stutter-Effekt.
  • Pitch-Shifting.
  • Reverse-Reverb.
  • Vocoder.
  • Auto-Tune.

Welche Hall Parameter sind für die Wahrnehmung der Raumgröße entscheidend?

Mit der Raumgröße bestimmst du die Abmessungen deines virtuellen Raumes und beeinflusst so den Klang des Reverbs, den Pre-Delay und auch die Länge der Nachhallzeit. Das zugrundeliegende Prinzip ist dabei ganz einfach: je größer der Raum, desto länger der Pre-Delay und desto länger ist auch die mögliche Hallfahne.

Was macht ein Delay?

Das Delay sorgt für die Tiefenstaffelung, der Hall klebt die Mischung zusammen. Insgesamt kann der Hallanteil reduziert werden. Das sorgt für einen knackigeren Sound. Der Song wird nicht dicht oder erzeugt das Gefühl, dass der Sänger in einer Tropfsteinhöhle steht.

Was macht ein Delay Pedal?

Was ist ein Delay Pedal? Als Delay bezeichnet man einen Effekt und die ihn erzeugende Schaltung, die eine oder mehrere Verzögerungen eines von ihr verarbeiteten Direktsignals bewirkt. Das bekannteste Delay Pedal für Deine Gitarre ist das Echo.

Was macht ein Chorus?

Der Chorus Effekt ist ein Modulationseffekt, der dem Signal einen breiten, reichen Klang gibt, der entfernte Ähnlichkeit mit dem Unisonospiel mehrerer Instrumente oder Stimmen aufweist. Der Chorus ist einer der beliebtesten Effekte für Gitarre und Bass.

Was ist der Echo Effekt?

Selbst bei anhaltend hohen Geburtenraten wird die absolute Zahl der Kinder dann wieder schrumpfen. Das bezeichnet Bujard als „EchoEffekt“. Nach der Logik: „Die Mütter, die vor 30 Jahren nicht geboren worden sind, können heute auch keine Kinder mehr kriegen.

Warum kommt es zu einem Echo?

Ein Echo entsteht nämlich, wenn Schall auf ein Hindernis trifft. Physikalisch gesehen besteht Schall aus unsichtbaren Wellen, die sich in der Luft ausbreiten. Sie entstehen, wenn Töne oder Geräusche erzeugt werden und bringen Luftteilchen in Bewegung.

Wie schnell ist ein Echo?

Ein Echo entsteht durch Schallwellen, also unsichtbare Wellen, die sich bei einem lauten Ausruf dadurch bilden, dass Luftteilchen in Bewegung versetzt werden. Sie breiten sich in der Luft mit einer Geschwindigkeit von circa 340 Metern pro Sekunde aus.

Warum gibt es den Echo nicht mehr?

Am gab der Vorstand des Bundesverbandes Musikindustrie bekannt, dass der Echo infolge anhaltender Kritik an der Preisverleihung von 2018 und zahlreicher Künstler, die ihre gewonnenen Echos aus Protest gegen die Auszeichnung für Kollegah und Farid Bang zurückgaben, nicht länger vergeben wird.

Wer gab seinen Echo zurück?

Diese Künstler gaben ihre Preise zurück

Enoch zu Guttenberg, Dirigent und Vater des zurückgetretenen Verteidigungsministers, gab seinen Echo aus dem Jahr 2008 zurück. Auch das Natos Quartett, das 2017 ausgezeichnet wurde, verzichtete auf den Preis.

Welche Preisverleihung gibt es nicht mehr?

Den „Echo“ wird es nach dem Skandal um Kollegah und Farid Bang nicht mehr geben. Das hat der Vorstand des Verbandes der Musikindustrie beschlossen. Nach der umstrittenen Preisverleihung an die beiden Rapper Kollegah und Farid Bang hat die deutsche Musikindustrie das Ende des „Echo“ beschlossen.