Nothing I’ve Ever Known – Bryan Adams

Nothing I’ve Ever Known Songtext Übersetzungen

Im Moment fühle ich mich wie ein Blatt auf einer Brise
Wer weiß, wo es blow ist ‚
Wer weiß, wo es ginnt?

Ich finde mich irgendwo wo ich – ich hätte nie gedacht, dass ich sein würde
Ich gehe rund um Kreise
An dich denken und mich

Und wie erkläre ich es, wenn ich nicht weiß, was ich sagen soll?
Was mache ich jetzt? So viel hat sich geändert

Nichts, was ich je gekannt habe, hat mich so gefühlt
Nichts, was ich je gesehen habe, hat mich dazu gebracht, mich zu bleiben
Aber hier bin ich, fertig für dich
Ich drehe mich an
Ich fällige
Ich höre mein Zuhause

Hey, ich habe noch nie etwas so stark gefühlt
Ach nein
Es ist wie nichts, was ich je gekannt habe

Jetzt bist du der, den ich suche
Du bist derjenige, den ich brauche
Du bist derjenige, der mir einen Grund gibt zu glauben

Nach einem Stern folgen
Hat dazu geführt, wo Sie sind
Es fühlt sich jetzt so stark an
Das kann jetzt nicht falsch sein

Nichts, was ich je gekannt habe, hat mich so gefühlt
Nichts, was ich je gesehen habe, hat mich dazu gebracht, mich zu bleiben
Aber hier bin ich, fertig für dich
Ich drehe mich an
Ich fällige
Ich höre mein Zuhause

Hey, ich habe noch nie etwas so stark gefühlt
Ach nein
Es ist wie nichts, was ich je gekannt habe

Es ist wie nichts, was ich je gekannt habe

Im Moment fühle ich mich wie ein Blatt auf einer Brise
Wer weiß, wo es weht
Wer weiß, wo ich gehe