Chill – Gregory Abbott

Chill Songtext Übersetzungen

Jetzt war da eine Zeit
Ich erinnere mich
Weil es noch nicht so lange her ist
Ich habe mir Tag und Nacht Sorgen gemacht
Genau wie du

Dann habe ich es herausgefunden
Eine einfache Sache
Ich habe gelernt, dass Sorgen nichts ändert
Und die Kenner
Sie rollen einfach mit dem Fluss weiter

Warum chillst du nicht?
Mach dir keine Sorgen
Du hast wirklich keine Sorgen
Die Dinge machen dich krank?
Sie sollten sich Zeit nehmen
Weil es eine lange, lange Reise ist
Du solltest dich wirklich entspannen
Suchen Sie nach einem Zeichen
Lass dein Leben nicht verschwimmen

Da stehst du also
Du hast einen Masterplan
In jeder Hinsicht perfekt
Sie umkreisen es eng
Damit Sie es durchschauen können

Zeit, es am Ende in Ruhe zu lassen
Sie können nur das Beste tun, was Sie können
Und das Schicksal wird es tun
Was wird das Schicksal tun?
Du weißt es wahr
Das kannst du auch
Könnte auch chillen

Warum chillst du nicht?
Mach dir keine Sorgen
Du hast wirklich keine Sorgen
Die Dinge machen dich krank?
Sie sollten sich Zeit nehmen
Weil es eine lange, lange Reise ist
Du solltest dich wirklich entspannen
Suchen Sie nach einem Zeichen
Lass dein Leben nicht verschwimmen