In Command – Jon Shabaglian & Aaron Shust

In Command Songtext Übersetzungen

Wenn alles, was ich weiß, sich unter mir bewegt wie Sand
Und ich bin ungeschehen ohne einen Ort, an dem ich stehen kann
Die Wellen und die Sterne
Zeig mir, dass er das Kommando hat
Ich sehe seine liebevolle Fürsorge in den Augen eines Babys
Offenbarende Kraft, wenn er der Sonne sagt, sie solle aufgehen
So viel größer als ich
Er hat das Kommando

Er hat die ganze Welt in seinen Händen
Wohin würden wir sonst gehen?
Wohin würden wir sonst gehen?
Er hat die ganze Welt in seinen Händen
Wohin würden wir sonst gehen?
Wohin würden wir sonst gehen?
Er hat das Kommando
Er hat das Kommando

Als diejenigen, die vor mir kamen, dem mächtigen Meer gegenüberstanden
Und menschliche Schwäche, Terror, Angst, Angst
Dein Arm war stark zu retten
Und du hast dich immer noch nicht verändert
Du hast dich immer noch nicht verändert

Er hat die ganze Welt in seinen Händen
Wohin würden wir sonst gehen?
Wohin würden wir sonst gehen?
Er hat die ganze Welt in seinen Händen
Wohin würden wir sonst gehen?
Wohin würden wir sonst gehen?
Er hat das Kommando
Er hat das Kommando

Sag was du willst (Er regiert)
Sag was du willst (Er regiert)
Sag was du willst (Er sieht)
Sag was du willst (Er kümmert sich)
Sag was du willst (Er regiert)
Sag was du willst (Er regiert)
Sag was du willst (Er weiß)
Sag was du willst (Er lebt)

Sag was du willst (Er regiert)
Sag was du willst (Er regiert)
Sag was du willst (Er sieht)
Sag was du willst (Er kümmert sich)
Sag was du willst (Er regiert)
Sag was du willst (Er regiert)
Sag was du willst (Er weiß)
Sag was du willst

Er hat die ganze Welt in seinen Händen
Wohin würden wir sonst gehen?
Wohin würden wir sonst gehen?
Er hat die ganze Welt in seinen Händen
Wohin würden wir sonst gehen?
Wohin würden wir sonst gehen?
Du hast das Kommando
Du hast das Kommando
Du hast das Kommando
Du hast das Kommando