Between Us – Peter Bradley Adams

Between Us Songtext Übersetzungen

Hey Fremder, wann darf ich dich mein Eigen nennen?
Ich weiß, ich kenne dich nicht, aber irgendwo habe ich dich schon einmal gesehen
Was auch immer Ihr Name ist, was auch immer Sie tun
Dieses Leben zwischen uns bin ich bereit zu verlieren

Rufen Sie mich einfach an, wenn unsere Wege jemals kollidieren könnten
Ich möchte, dass du mich unter diesem dunklen Himmel hältst
Wen du jetzt liebst, wen auch immer du küsst
Die zwischen uns bin ich bereit zu vermissen

Jetzt treibe ich über den tiefen Ozean hinaus
Und die Flut: Es wird mich nicht zurückbringen
Und diese verzweifelten Nächte rufe ich dich immer wieder an

Es gibt einen Trost, Trost in Dingen, an die wir glauben
Abgesehen von der Gefahr, die Dinge zu wollen, die ich nicht sehen kann

Wo immer du jetzt lebst, wo immer du gehst
Diese Distanz zwischen uns bin ich bereit zu überqueren
Jetzt treibe ich über den tiefen Ozean hinaus
Und die Flut: Es wird mich nicht zurückbringen
Und diese verzweifelten Nächte rufe ich dich immer wieder an

Jetzt treibe ich über den tiefen Ozean hinaus
Und die Flut: Es wird mich nicht zurückbringen
Und diese verzweifelten Nächte rufe ich dich immer wieder an

Hey Fremder, wann darf ich dich mein Eigen nennen?
Ich weiß, ich kenne dich nicht, aber irgendwo habe ich dich schon einmal gesehen.